1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Auszeichnung für ein besonderes Hilfsangebot

Auszeichnung für ein besonderes Hilfsangebot

Bei ihrem Neujahrsempfang haben die SPD-Gemeinderatsfraktion und der SPD-Gemeindeverband Rehlingen-Siersburg im Dorfhaus Gerlfangen ihren Bürgerpreis verliehen. Seit 1989 werden damit Einsatz und herausragende Leistungen Einzelner, von Vereinen oder Organisationen aus der Gemeinde ausgezeichnet.

2016 geht er an die Mobile Tafel Rehlingen-Siersburg.

Der Beigeordnete der Gemeinde, Joshua Pawlak, ging in seiner Laudatio auf deren Entwicklung ein: Im Januar 2010 entstand die Idee. Am 29. November 2012 kamen die Ortsvereine der Arbeiterwohlfahrt , Pfarrer, Pfarrgemeinderäte, die DRK- und Malteser Ortsvereine, die Katholische Frauengemeinschaft und der VdK mit der Mobilen Tafel zusammen, um dann im Dezember 2012 eine erste Verteilaktion von Lebensmitteln durchzuführen.

Die Idee und die Überzeugung wurde daraufhin mit der Unterstützung von engagierten Personen weiter ausgebaut. Heute unterstützen fast 50 Helferinnen und Helfer die Mobile Tafel. Konnte anfangs 24 Menschen aus Rehlingen-Siersburg geholfen werden, nutzen heute über 300 Personen das regelmäßige Angebot. Viele Institutionen und Organisationen unterstützen die Mobile Tafel mit Geld- oder Sachspenden. Weitere Unterstützer sind etwa der LC Rehlingen oder der Bürgerverein Miteinander und Füreinander Gerlfangen .