1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Am Sonntagnachmittag in Wohnhaus eingebrochenEinbruch nach mehreren anonymen Telefonanrufen

Am Sonntagnachmittag in Wohnhaus eingebrochenEinbruch nach mehreren anonymen Telefonanrufen

Rehlingen-Siersburg. Unbekannte haben am Sonntagnachmittag in Rehlinger Straße "Am Pappelwald" eine Terrassentür aufgebrochen und aus dem Wohnhaus Bargeld und Schmuck gestohlen. Der Tatzeitraum lässt sich laut Polizei auf 16.15 bis 17.20 Uhr eingrenzen

Rehlingen-Siersburg. Unbekannte haben am Sonntagnachmittag in Rehlinger Straße "Am Pappelwald" eine Terrassentür aufgebrochen und aus dem Wohnhaus Bargeld und Schmuck gestohlen. Der Tatzeitraum lässt sich laut Polizei auf 16.15 bis 17.20 Uhr eingrenzen. Auffällig war, dass die bestohlenen Hausbewohner in den Tagen zuvor mehrere Anrufe erhalten hatten, ohne dass jemand sich gemeldet hatte. Auch seien in der Straße bettelnde Kinder mit einem Erwachsenenpaar gesehen worden. Zuletzt habe am Samstagabend ein junger Mann zwischen 20.30 und 21 Uhr auf einer Grundstücksmauer gesessen.Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang davor, an der Haustür bettelnde Kinder oder Erwachsene in die Wohnung zu lassen. Vielfach täuschten diese eine Bedürftigkeit vor, um in der Wohnung für einen späteren Einbruch auszuspionieren, welche Wertgegenstände dort vorhanden sind und wo die Hausbewohner ihre Geldbörse verwahren, erläutert die Polizei. Die anonymen Anrufe können dazu dienen zu prüfen, ob jemand zu Hause ist. Wer etwas spenden wolle, solle die Bettler vor der Haustür warten lassen, solange man das Geld holt. Wer Bettler an der Haustür hat, könne die Polizei rufen, damit diese überprüft, ob es sich tatsächlich um Not leidende Menschen handelt oder polizeibekannte Betrüger oder Einbrecher. redHinweise an die Polizei unter der Telefonnummer (06835) 9 33 86 oder unter Telefon (06831) 97 70.