1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Altenkirch spricht in Siersburg über Geheimnisse volkstümlicher Bräuche

Heimat : Geheimnisse volkstümlicher Bräuche

Zu einem Vortrag über österliche und vorösterliche Bräuche lädt der Saarwald-Verein Rehlingen-Siersburg ein für Freitag, 12. April, 19 Uhr, im „Zwickel“ von Leicks Hof in Siersburg. Es spricht der saarländische Brauchtumsforscher Gunter Altenkirch, Gründer und Leiter des Museums für dörflich-ländliche Alltagskultur in Rubenheim.

Manche Bräuche, Gepflogenheiten sowie symbolische, bisweilen rituelle Handlungen haben sich bis in unsere modernen Zeiten bewahrt. Doch liegen ihre Ursprünge, ihre Bedeutungen und historischen Ausdrucksformen zumeist im Dunkeln. Altenkirch lüftet in anschaulicher Weise viele Geheimisse um volkstümliche Bräuche.

Der Eintritt ist frei, es wird um einen freiwilligen Beitrag gebeten.