| 20:52 Uhr

Musik
Familienfest an der Naturbühne

Rehlingen. Der Musikverein „Almenrausch“ Rehlingen lädt zum 9. „Pfingst-FestiWALD“ in den Rohrwald ein. Von Nicole Bastong

Musik und Spiele für die ganze Familie: Der Musikverein „Almenrausch“ Rehlingen lädt zum 9. „Pfingst-FestiWALD“ am Samstag, 19. Mai, und Sonntag, 20. Mai, ein. Gefeiert wird auf dem Festplatz mit Naturbühne im Rohrwald in Rehlingen (hinter Trewa). Für die Kinder gibt es an beiden Tagen unter anderem eine Springburg und Schminken. Am Sonntag wird zudem ganztägig das Spielemobil „Rabatz“ mit Rollenrutsche, Geschicklichkeits-Spielen und vielem mehr vor Ort sein, außerdem ein Luftballonkünstler, der Ballontiere und anderes erschafft.


Beginn ist Samstag um 17 Uhr mit Darbietungen der beiden Rehlinger Kindergärten, denen auch ein Teilerlös des Familienfestes zufließt. Der Italo-Musiker Luigi Botta gestaltet mit seiner Band den Samstag ab 20 Uhr musikalisch. Auch das DFB-Pokalspiel wird im Rohrwald übertragen.

Sonntag um 11 Uhr beginnt das Frühschoppenkonzert der Musikfreunde Nohn. Um 11.30 Uhr ist Fass-Anstich, musikalisch begleitet vom Musikverein Harmonie 1920 Nohn. Gegen 16 Uhr unterhält der Musikverein „Piano Forte“ aus Diefflen unter der Leitung des Jugendorchester-Dirigenten Josef „Jupp“ Krämer. Folkrock, Kultsongs und Traditionals spielt am Abend ab 19 Uhr die Band „Jack In The Green“. Die sechs Musiker ergänzen ihr breites musikalisches Repertoire durch ungewöhnliche Klänge aus Dudelsack und Geige. Markenzeichen ist der Gesang von Thomas Weigel. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist der Musikverein Almenrausch in Kooperation mit dem Kreisjugendamt und der Gemeinde Rehlingen-Siersburg.