16 000 Euro Schaden durch Brandstiftung

16 000 Euro Schaden durch Brandstiftung

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag an einem Holzlagerplatz am Ende der Straße „Zum Limberg“ in Siersburg Feuer gelegt.

Direkt am Waldrand brannten laut Polizei etwa 200 Quadratmeter Brennholz ab. Die Täter hatten den Holzstapel mit einem Brandbeschleuniger an mehreren Stellen angezündet. Die Feuerwehr konnte das Feuer nicht löschen und musste den Holzstapel kontrolliert abbrennen lassen. So konnte verhindert werden, dass das Feuer auf den nahe gelegenen Wald übergriff. Der Sachschaden beträgt rund 16 000 Euro.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 37) 97 70.