140 Jahre wird der Kirchenchor Siersburg

Jubiläum : 140 Jahre Siersburger Kirchenchor

Vor 140 Jahren wurde in der früheren Pfarrei „St. Martin“ Itzbach der Kirchenchor „Cäcilia Itzbach“ gegründet. Bereits vorher soll eine „Choralschola“ bestanden haben. Der Siersburger Kirchenchor ist zweifellos das älteste kulturelle Ensemble in der Gemeinde.

Sein Jubiläum begeht er mit einer Feier am Sonntag, 8. September.

Gründungspräses war Pastor Ägidius Scherer, erster Chorleiter Lehrer Herres. Beide Personen sind in der Siersburger Ortsgeschichte mehrfach als außergewöhnliche Persönlichkeiten aufgefallen. 1903 wurde Michael Held Pfarrer in Itzbach. Er war ein besonderer Förderer des Chores und bestrebt, begabte Chorleiter zu engagieren. Zu ihnen gehörten unter anderem ab 1924 Jakob Freyberger und seit 1934 dessen Sohn Karl. Von 1966 bis 2011 prägte Werner Heinrich in außergewöhnlicher Form den Chor.

Mehr von Saarbrücker Zeitung