Randalierer in Dillingen ramponierten Auto ringsum

Randalierer in Dillingen ramponierten Auto ringsum

Dillingen. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch einen silbernen Ford Mondeo in der Stettiner Straße in Dillingen ringsum massiv beschädigt. Wie die Polizei meldete, wurde ihr die Sachbeschädigung am Mittwochmorgen um sieben Uhr gemeldet. Die Karosserieteile waren teilweise eingetreten und an verschiedenen Stellen zerkratzt

Dillingen. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch einen silbernen Ford Mondeo in der Stettiner Straße in Dillingen ringsum massiv beschädigt. Wie die Polizei meldete, wurde ihr die Sachbeschädigung am Mittwochmorgen um sieben Uhr gemeldet. Die Karosserieteile waren teilweise eingetreten und an verschiedenen Stellen zerkratzt. Außerdem stachen die Täter das Fahrzeugblech an vielen Stellen mit einem unbekannten Gegenstand, möglicherweise einem kleinen Spitzmeißel, ein und sprangen auf dem Dach des Fahrzeuges herum. Sie stachen auch in den Benzin- und den Öltank des Fahrzeugs, so dass Benzin und Öl teilweise auf die Pflastersteine ausliefen, und schlitzten den vorderen rechten Reifen auf. Die anderen Reifen waren ebenfalls platt, wobei jedoch keine Einstiche festgestellt wurden. Da die Tatausführung Lärm verursachte und eine gewisse Zeit beansprucht hatte, hofft die Polizei, dass der oder die Täter beobachtet wurden, oder bittet um Mitteilung von verdächtigen Wahrnehmungen. redHinweise an die Polizei Dillingen unter der Telefonnummer (06831) 97 70.

Mehr von Saarbrücker Zeitung