1. Saarland
  2. Saarlouis

Pralinen helfen Saarlouiser Tafel

Pralinen helfen Saarlouiser Tafel

Saarlouis. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ludwig-Schokolade in Saarlouis und Saarwellingen haben mit dem Verkauf einer speziellen, limitierten Saarlouis-Edition von Pralinen vor Weihnachten 5714 Euro erwirtschaftet und der Saarlouiser Tafel gespendet

Saarlouis. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ludwig-Schokolade in Saarlouis und Saarwellingen haben mit dem Verkauf einer speziellen, limitierten Saarlouis-Edition von Pralinen vor Weihnachten 5714 Euro erwirtschaftet und der Saarlouiser Tafel gespendet. 40 Freiwillige seien von der Konzeption der Schachteln mit Saarlouis-Motiv bis zum Verkauf während der langen Einkaufsnacht vor Weihnachten beteiligt gewesen, sagte Werkleiter Bruno Proietti. Bürgermeister Klaus Pecina lobte das Engagement. Ein Teil des Geldes werde für die Neueinrichtung der Tafel in der Pavillonstraße im Gebäude des künftigen Sozialkaufhauses verwendet. Für die Tafel hoben Konrad Klein sowie Rosie Divivier (Diakonisches Werk) und Hermann-Josef Niehren (Caritas) hervor, dass mit der Aktion Ehrenamtler andere Ehrenamtler unterstützt hätten. we