1. Saarland
  2. Saarlouis

Polizei und Feuerwehr suchen vermissten Edgar Philippi aus Rammelfangen

Polizei bittet um Hinweise : Edgar Philippi (80) aus Wallerfangen weiterhin vermisst

Seit Freitagnachmittag (21. August) wird der 80-jährige Edgar Philippi aus Wallerfangen-Rammelfangen vermisst. Bislang führte die Suche von Polizei und Feuerwehr zu keinem Ergebnis. Daher bitten sie weiterhin um die Mithilfe aus der Bevölkerung.

Bereits seit Freitagnachmittag (21. August) wird der 80-jährige Edgar Philippi aus Wallerfangen-Rammelfangen vermisst. Wie die Polizei mitteilt, verließ der an Demenz erkrankte Senior gegen 17 Uhr zu Fuß sein Wohnhaus und ist bislang nicht zurückgekehrt. Aufgrund seiner Demenz ist er dringend auf Hilfe angewiesen. „Aufgrund der bisher verstrichenen Zeit und dem Umstand, dass er vermutlich gut zu Fuß ist, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Herr Philippi auch außerhalb der Ortslage Wallerfangen begeben hat. Er kannte sich in früheren Zeiten in der Gemeinde Rehlingen-Siersburg aus“, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit.

Philippi ist zirka 1,78 Meter groß, von normaler Statur, hat ein rundliches Gesicht, und kurze, graue Haare. Zuletzt trug er eine kurze beige Hose, ein graues T-Shirt und blaue Schuhe.

Am Freitagabend suchten Polizei und Feuerwehr nach dem Mann, unter anderem waren eine Drohne der Feuerwehr mit Wärmebildkamera und Diensthunde der Polizei eingesetzt. Die umfangreichen Suchmaßnahmen der letzten beiden Tagen führten bislang nicht zum Auffinden des Mannes.

Hinweise zum Vermissten bitte an die Polizei Saarlouis unter Tel. (0 68 31) 90 10.