1. Saarland
  2. Saarlouis

Orgelsoiree bei Kerzenschein

Orgelsoiree bei Kerzenschein

Saarlouis. Zu einer Orgelsoiree bei Kerzenschein mit dem Konzertorganisten Andreas Cavelius lädt die Pfarrei St. Ludwig und der Orgelbauverein St. Ludwig Saarlouis ein: am Sonntag, 18. Oktober, um 20 Uhr, im Anschluss an den Abendgottesdienst

Saarlouis. Zu einer Orgelsoiree bei Kerzenschein mit dem Konzertorganisten Andreas Cavelius lädt die Pfarrei St. Ludwig und der Orgelbauverein St. Ludwig Saarlouis ein: am Sonntag, 18. Oktober, um 20 Uhr, im Anschluss an den Abendgottesdienst.Der aus Wallerfangen stammende Konzertorganist Andreas Cavelius studierte Kirchenmusik und Instrumentalpädagogik an der Musikhochschule des Saarlandes in Saarbrücken bei Professor André Luy (Orgel) und Professor Volker Hempfling (Chor- und Orchesterleitung).In der Meisterklasse von Prof. Andreas Rothkopf legte er das Konzertexamen im Fach Orgel ab. Andreas Cavelius ist Regionalkantor der Region Krefeld, Organist der Hauptpfarrkirche St. Dionysius, Krefeld, und Lehrbeauftragter bis 2007 an der Katholischen Hochschule für Kirchenmusik in St. Gregorius, Aachen. Auf dem Programm dieser Orgelsoiree stehen Orgelwerke von Nicolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach und Alexandre Guilmant. Der Erlös dieses Benefizkonzertes ist zu Gunsten der Orgelrenovierung in St. Ludwig bestimmt.Die Orgel der Saarlouiser Stadtkirche ist dringend sanierungsbedürftig. Um die Kosten von geschätzt 140 000 Euro aufzubringen, hat sich vor einem Jahr ein Orgelbauverein gegründet. Das Bistum Trier finanziert Orgelsanierungen nicht. redDer Eintritt zu dem Konzert ist frei. Um eine freiwillige Spende für die Orgelsanierung wird am Ausgang gebeten.