Oktober-Senioren-Fest in Saarlouis

Oktober-Senioren-Fest in Saarlouis

Saarlouis. Zu einem Oktoberfest lädt die Stadt Saarlouis alle Bürger über 70 Jahren ein - und zwar die Senioren aus der Innenstadt sowie den Stadtteilen Lisdorf, Beaumarais, Neuforweiler und Picard sowie Roden, Fraulautern und Steinrausch. Termin ist am Mittwoch, 1. Oktober, ab 16

Saarlouis. Zu einem Oktoberfest lädt die Stadt Saarlouis alle Bürger über 70 Jahren ein - und zwar die Senioren aus der Innenstadt sowie den Stadtteilen Lisdorf, Beaumarais, Neuforweiler und Picard sowie Roden, Fraulautern und Steinrausch. Termin ist am Mittwoch, 1. Oktober, ab 16.30 Uhr erstmals im Pieper-Oktoberfestzelt auf dem Großen Markt in Saarlouis - Sitzgelegenheit ist laut Stadtverwaltung garantiert.Mehr als 5000 Senioren eine Einladung erhalten, wie die Stadt weiter mitteilte. Es fahren Busse zum Festzelt, um 15.30 und um 16 Uhr - Abfahrtszeiten und Haltestellen sind in den Einladungen aufgelistet. Ab etwa 19.45 Uhr bringen die Busse die Gäste wieder in die einzelnen Stadtteile zurück. Für Rollstuhlfahrer gibt es einen eigenen Fahrdienst. Anmeldung müssen bis Donnerstag, 25. September, erfolgen unter Tel. (06831) 443383. Das Programm gestalten der Karnevalsverein Karo Blau-Gold Roden, die Seniorentanzgruppe des Saarländischen Turnerbundes, der Trachtenverein Geselligkeit Limbach und der Zauberer Maxim Maurice. Für Musik sorgt die Spielgemeinschaft der Musikvereine Lisdorf-Picard unter der Leitung von Dominik Berdin. Hans Werner Strauß, Präsident des Stadtverbandes der kulturellen Vereine, führt durchs Festprogramm. redSenioren, die keine Einladung erhalten haben, wenden sich an die Seniorenmoderatorin Birgit Cramaro, Tel. (06831) 443383. Die Einladungen müssen zum Oktoberfest mitgebracht werden, da Einlass und Ausgabe von Essen und Getränken nur gegen Vorlage der Einladung erfolgen. Am besten ein eigenes Essbesteck (Messer und Gabel) mitnehmen, gegen zwei Euro Pfand kann auch Besteck ausgeliehen werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung