Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:21 Uhr

Obst- und Gartenbauer fahren ins Bitburger Land

Kreis Saarlouis. Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine macht seine Jahresfahrt in die Eifel. Geplant ist die Tour am Samstag, 13. Juni, mit einer Anfahrt ins Bitburger Land. Danach beginnt der Nachmittag mit einer Besichtigung eines Eifeler Hopfenanbaubetriebes

Kreis Saarlouis. Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine macht seine Jahresfahrt in die Eifel. Geplant ist die Tour am Samstag, 13. Juni, mit einer Anfahrt ins Bitburger Land. Danach beginnt der Nachmittag mit einer Besichtigung eines Eifeler Hopfenanbaubetriebes. Von dort geht es weiter - je nach Wetterlage - direkt in die Ofenstube mit Besichtigung und rustikalem Eifelabend im Ofen- und Eisenmuseum. Auf 200 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden über 100 verschiedene gusseiserne Öfen, etliche Exponate aus den Bereichen Öfen, Waagen und Gewichten, Waffeleisen und Hostieneisen und vieles mehr gezeigt. Die Fahrt kostet 40 Euro, inklusive Bus, Führungen, Eintritte und Essen, die Rückankunft ist gegen 22 Uhr geplant. Die Fahrt startet um zwölf Uhr in Schmelz bei der Firma Jochem, um 12.30 Uhr in Hülzweiler am Kulturhaus und um 12.45 in Rehlingen am Trewa Sport. hthAnmeldung bei Peter Metzdorf, Telefon (06833) 900 394 oder E-Mail: Betzdorf@gmx.de.