| 20:29 Uhr

Doppelte Spenden
Nikolaus ist wieder „gut-fuer-den-landkreis“

Sabine Behr  
Sabine Behr   FOTO: M. SCHOENBERGER
Kreis Saarlouis. Kreissparkasse Saarlouis wiederholt Spenden-Verdopplungs-Aktion. Am Donnerstag stehen 10 000 Euro abrufbereit.

Nikolaus ist einer der am meisten verehrten Heiligen. In der katholischen Kirche wird er häufig als „Nothelfer“ angerufen. Er ist bekannt für seine Mildtätigkeit und seine Gutmütigkeit.


Gemeinnützige und soziale Einrichtungen möchte auch die Kreissparkasse Saarlouis (KSK)am Nikolaustag besonders fördern. Aus diesem Anlass stellt sie auf der Spendenplattform „Gut für den Landkreis Saarlouis“ 10 000 Euro für eine Verdoppelungsaktion zur Verfügung. Jede Einzelspende, die am Donnerstag, 6. Dezember, ab 14 Uhr auf dem Spendenportal online eingeht, wird verdoppelt. Die Aktion läuft so lange, bis die 10 000 Euro aufgebraucht sind. Und der große Vorteil für alle Spenderinnen und Spender ist: Es fallen keine Gebühren an, die Spende geht zu 100 Prozent an die jeweilige Organisation aus dem Landkreis Saarlouis.

Derzeit befinden sich 62 gemeinnützige Projekte auf dem Online-Spendenportal „Gut für den Landkreis Saarlouis“. Organisationen wie Tierheim Dillingen, First Responder Überherrn, Initiative Hilfe für Einzelschicksale Dillingen, Saarlouis Hornets, Förderverein Ehrensache, Aktion Wunschbaum Dillingen, Kinder- und Jugendfarm Saarlouis, St. Barbara Hospiz Bous, Indienhilfe Saar und die Lebacher Tafel sind nur einige Beispiele für gemeinnützige Organisationen, die sich über eine Spende freuen.



„Wir sind begeistert von der Resonanz unserer regionalen Spendenplattform“ sagt Sabine Behr, Projektleiterin des Spendenportals bei der KSK. „Gemeinsam mit so zahlreichen Spendern konnten wir bisher schon viele wichtige Projekte im Landkreis Saarlouis unterstützen. Und bis heute sind fast 170 000 Euro an Spendengeldern erzielt worden.“

Wer für sein gemeinnütziges Anliegen im Landkreis Saarlouis finanzielle Unterstützung sucht, ist auf www.gut-fuer-den-landkreis-saarlouis.de genau richtig. Auf der regionalen Spendenplattform können gemeinnützige Träger wie beispielsweise Vereine ihre Projekte vorstellen und um Spenden werben. Dieses Angebot ist eine gemeinsame Initiative von betterplace.org- Deutschlands größter Online-Spendenplattform und der Kreissparkasse Saarlouis. Die Registrierung ist jederzeit online möglich.

(pum)