Wo Schülern schnell geholfen wird

Nalbach · Auf überaus große Nachfrage sind die beiden Pädagogen Maria Hoeller und Christian Schröder in Dillingen mit ihrem Nachhilfeinstitut Lernbar gestoßen. "Vor allem aus den Bereichen Nalbach und Saarwellingen kamen viele Anfragen, ob wir nicht einen weiteren, einfacher zu erreichenden Standort hinzunehmen könnten", erzählt Schröder.

 Die Pädagogen Maria Hoeller und Christian Schröder eröffnen am 16. Januar die Lernbar im Zentrum von Nalbach. Foto: Carolin Merkel

Die Pädagogen Maria Hoeller und Christian Schröder eröffnen am 16. Januar die Lernbar im Zentrum von Nalbach. Foto: Carolin Merkel

Foto: Carolin Merkel

Fast auf den Tag genau vier Jahre nach dem Start in Dillingen steht nun am Samstag, 16. Januar, die Eröffnung der Lernbar in der Nalbacher Hubertusstraße 87 an. In der ersten Etage ist mit den Farben grün und gelb in vier Nachhilfezimmern, einer Anmeldung sowie einem Wartebereich eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen worden. Die Erfahrungen aus Dillingen haben gezeigt, dass Grundschüler und Abiturienten, aber auch Schüler aus Berufsschulen und sogar Studenten qualifizierte Nachhilfe suchen. Die beiden Lehrer im Schuldienst legen in ihrer Lernbar großen Wert darauf, dass ausschließlich Menschen mit pädagogischer Ausbildung die Nachhilfestunden leiten, hinzu kommt ein Logopäde. Als Lehrer im Schuldienst wissen beide Geschäftsführer ganz genau, was aktuell in den Schulen passiert, "dadurch können wir sehr gezielt helfen und auch auf Prüfungen vorbereiten", sagt Schröder.

Die Lernbar Nalbach , Hubertusstraße 87, lädt für Samstag, 16. Januar, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Die Bürozeiten sind montags bis donnerstags von 15 bis 18 Uhr, Nachhilfe montags bis freitags ab 15 Uhr. Weitere Informationen unter der Telefonnummer (0 68 38) 9 84 84 98.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort