1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Theatergruppe Paraplü führt turbulente Hochzeitskomödie auf

Theatergruppe Paraplü führt turbulente Hochzeitskomödie auf

Eine Hochzeitskomödie der besonderen Art führt die Theatergruppe Paraplü an diesem Freitag, 26. April, 20 Uhr, und diesem Samstag, 27.

April, 19 Uhr, in der Bilsdorfer Steinberghalle auf. "Das rosarote Pizzainferno", lautet der Titel des Theaterstücks, in dem es immer wieder turbulent zugeht.

In der Hochzeitskomödie geht es um ein junges Paar, das sich mit konträren Vorstellungen der beiden Schwiegermütter über die Gestaltung der Hochzeitsfeier auseinandersetzen muss. Gerade durch die keifende Verbohrheit der beiden Schwiegermütter droht ein Chaos in der kitschig bunten Szenerie.Christina Niedziela, die bei den beiden Aufführungen in der Bilsdorfer Steinberghalle Regie führt, hat Chronologie und Inhalte der Familienkomödie auf saarländische Verhältnisse angepasst.

14 Akteure im Alter von 20 bis Mitte 30 wirken bei der Theatervorführung mit. Es sind dies Sarah Becker, Lena Staudt, Tobias Eufinger, Janika Kerner, Christina Niedziela, Christina Port, Dominik Schleich, Joelle Salo, Patrik Folz, Angela Halfar, Myriam Port, Jennifer Jung, Lena Gergen und Ines Weisgerber.

Seit fünf Monaten probt die Theatergruppe Paraplü für die Aufführungen der Komödie. Um die Technik kümmert sich Michael Weisgerber, Tobias Eufinger ist für die Requisiten verantwortlich und Dominik Schleich für die audiovisuellen Anforderungen bei diesem turbulenten Theaterstück.

Der Eintritt kostet sieben Euro. Karten gibt es an der Abendkasse und in den Vorverkaufsstellen Gardinenstudio Schirra-Gog (Nalbach) sowie Bäckerei Besser (Körprich).

www.paraplue.org