| 21:39 Uhr

Neuer Kindergarten
Standort für Kinder- garten steht fest

Nalbach. Die Gemeinde Nalbach baut einen neuen Kindergarten – und jetzt steht auch offiziell fest, wo: „Der Standort ist unten am Augarten“, verkündete Bürgermeister Peter Lehnert in der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag. Das Gelände liegt in der Enspfuhlstraße und umfasst 6500 Quadratmeter. Dies erlaube der Gemeinde, alle Belange des Kindergartens und der Kinder großzügig zu berücksichtigen. Geplant ist nach Worten von Lehnert ein einstöckiger Bau; die ersten Auftragsvergaben sollen zeitnah erfolgen.

Die Gemeinde Nalbach baut einen neuen Kindergarten – und jetzt steht auch offiziell fest, wo: „Der Standort ist unten am Augarten“, verkündete Bürgermeister Peter Lehnert in der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag. Das Gelände liegt in der Enspfuhlstraße und umfasst 6500 Quadratmeter. Dies erlaube der Gemeinde, alle Belange des Kindergartens und der Kinder großzügig zu berücksichtigen. Geplant ist nach Worten von Lehnert ein einstöckiger Bau; die ersten Auftragsvergaben sollen zeitnah erfolgen.


Der Standort befinde sich außerhalb des Ortes, erläuterte Lehnert, „weil sich das Verhalten der Eltern maßgeblich geändert hat“. Die Kinder würden alle mit dem Auto gebracht – und der neue Standort sei verkehrsgünstig zu erreichen. So stimmte der Gemeinderat auch einstimmig der Aufstellung eines Bebauungsplans für die Fläche zu – inklusive paralleler Änderung des Flächennutzungsplans. Diese Arbeiten – Kostenpunkt: 11 424 Euro – übernimmt das Planungsbüro Angsta Umwelt in Völklingen. Für die Jahre 2018 bis 2020 sind für den Neubau Investitionen von rund 2,17 Millionen Euro vorgesehen.

(bsch)