1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Spenden für Senegalprojekt erbeten

Spenden für Senegalprojekt erbeten

Nalbach. Peter Lehnert aus Nalbach engagiert sich in der Entwicklungsarbeit, aktuell für ein Projekt in Senegal. Dabei sollen Frauen Berufe lernen und ältere Menschen unterstützt werden. Ende Februar wird ein Container, unter anderem gefüllt mit Nähmaschinen, nach Senegal verschifft. Dafür werden noch Rollstühle, Rollatoren, Krücken und Friseurmaterial gebraucht

Nalbach. Peter Lehnert aus Nalbach engagiert sich in der Entwicklungsarbeit, aktuell für ein Projekt in Senegal. Dabei sollen Frauen Berufe lernen und ältere Menschen unterstützt werden. Ende Februar wird ein Container, unter anderem gefüllt mit Nähmaschinen, nach Senegal verschifft. Dafür werden noch Rollstühle, Rollatoren, Krücken und Friseurmaterial gebraucht.Den Transport hat Lehnert mit einem selbst organisierten Weihnachtsmarkt, bei dem rund 1000 Euro als Erlös zusammen kamen, finanziell unterstützt. Zusätzlich stiftet er die von seinen Kunden zusammengetragene Kaffeekasse seines Friseursalons.

Ursprünglich ist das Senegalprojekt Teil der Arbeit des Vereins "Wir sind Freunde". Bei dem Verein arbeitet auch Bärbel Diouf, eine Jugendfreundin von Lehnert. Sie sammelt Hilfsgüter in Heidelberg und unterstützt damit die Arbeit ihres Mannes Amacodou Diouf, gebürtiger Senegalese, in Senegal.

In der Vergangenheit wurden bereits Nähmaschinen in das westafrikanische Land geschickt, mit denen manche Frauen bereits nähen lernten. Zukünftig soll eine Nähschule gegründet werden und die Frauen sollen auch lernen, als Friseurinnen zu arbeiten, um sich auf lange Sicht eine eigene Lebensgrundlage zu schaffen. schw

Info: Spenden an "Wir sind Freunde" Container Senegal, Kontonummer 90 25, Bankleitzahl 64 05 00 00, Kreissparkasse Reutlingen, oder an Peter Lehnert (0 68 38) 26 39, E-Mail info@kopfwerker.de.