1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

SF Saarbrücken verpassen den Aufstieg in die Verbandsliga

SF Saarbrücken verpassen den Aufstieg in die Verbandsliga

Die Sportfreunde Saarbrücken haben als Vizemeister der Fußball-Landesliga Süd den Aufstieg in die Verbandsliga verpasst. Am Mittwoch unterlagen sie im Relegationsspiel in Körprich gegen die SG Wahlen/Niederlosheim 1:2 (1:2).

"Beim Führungstor unseres Gegners waren wir im kollektiven Tiefschlaf", sagte SF-Torhüter Torsten Schäfer. Die SG ging vor 900 Fans früh durch Carsten Gimler in Führung (5.). Saarbrücken war danach spielbestimmend, doch Martin Kreis legte das 2:0 nach (35.). Der Saarbrücker Enis Palicko stellte den Anschluss her (40.) - mehr gelang den Sportfreunden trotz guter Chancen nicht. Trainer Jörg Reeb sagte: "Zwei Mal hat meine Abwehr gepennt. Weitere Chancen hat der Gegner nicht gehabt. Dann hat er mit acht, neun Mann hinten drin gestanden, das war doch kein Fußball."