1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Schulverbund ermöglicht Abitur

Schulverbund ermöglicht Abitur

Lebach. Das Johannes-Kepler-Gymnasium Lebach ebnet mit einem besonderen Angebot Realschülern den Weg zum Abitur

Lebach. Das Johannes-Kepler-Gymnasium Lebach ebnet mit einem besonderen Angebot Realschülern den Weg zum Abitur. Im Schulverbund mit den Erweiterten Realschulen in Lebach, Nikolaus-Groß-Schule und Theeltalschule, in Schmelz, Nalbach und Eppelborn wird an diesem Gymnasium im kommenden Schuljahr als Neuerung neben dem gymnasialen G8-Abitur ein Bildungsgang eingerichtet, der Schülerinnen und Schüler in neun Jahren zur allgemeinen Hochschulreife führt , das so bezeichnete G9 (wir berichteten). Dabei arbeiten das JKG und die beteiligten Erweiterten Realschulen eng zusammen. Das Johannes-Kepler-Gymnasium will für die Absolventen der Erweiterten Realschulen eine gemeinsame Eingangsklasse in der gymnasialen Oberstufe einrichten. Diese soll durch eine Zusammenarbeit zwischen den Schulen eine verlässliche gemeinsame Grundlage für das angestrebte Abitur darstellen. Durch die Kooperation der Fachlehrer werden die Schüler in der Einführungsphase und der Hauptphase hinsichtlich der Arbeitsweisen und der inhaltlichen Anforderungen bestmöglich vorbereitet. küEin Kennenlernabend findet am Dienstag, 23. Februar, ab 19 Uhr im Lehrerzimmer des Johannes-Kepler-Gymnasiums statt.Anmeldungen hierzu werden ab sofort entgegengenommen, Infos unter Telefonnummer (0 68 81) 5 30 51.