| 20:18 Uhr

Geflügelschau
In Nalbach stolzieren die schönsten Hähne im Land

 Der RGZV Nalbach richtet die 35. Landesziergeflügelschau mit rund 500 Tieren aus.
Der RGZV Nalbach richtet die 35. Landesziergeflügelschau mit rund 500 Tieren aus. FOTO: Herbert Hoen
Nalbach. ( Der Rassegeflügelzuchtverein (RGZV) Nalbach richtet am Wochenende 19. und 20. Januar in Nalbach die 35.Landesziergeflügelschau aus. Züchter aus dem ganzen Saarland zeigen ihre schönsten Tiere. Neben Hühnern werden auch Enten, Wachteln und Ziergeflügel wie Wildtauben, Fasanen und Wasserziergeflügel gezeigt. red

Mit rund 500 Tieren ist die Landesziergeflügelschau eine der ganz großen Ausstellungen.


Für interessierte Besucher erläutern die Mitglieder und der Vorstand des Rassegeflügelzuchtvereins gerne Fragen zur Tierhaltung und geben Hinweise zur artgerechten Zucht und Haltung von Hühnern und anderem Geflügel.

Ein Nebenprodukt der Geflügelhaltung sind gesunde, selbst produzierte Eier aus artgerechter Haltung, die man genussvoll und mit Appetit in unterschiedlichen Zubereitungen verspeisen kann.



Im Rahmen der Schau bietet die Jugendabteilung des RGZV Nalbach am Sonntag ab 14 Uhr einen Workshop zur künstlerischen Gestaltung von Tierfiguren aus Holz. Hier können unter Anleitung von Jugendleiterinnen und weiteren Sachkundigen des Vereins, selbstständig Tierfiguren angemalt werden, die die Kinder dann kostenfrei mit nach Hause nehmen können.

Geöffnet am Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Schirmherr ist Landrat Patrik Lauer. Der Eintritt ist frei.