Pfarrhaus zu vermieten

Zu bieten hat das Piesbacher Pfarrhaus einiges: Heizung und Fenster wurden erneuert, das Bad ist behindertengerecht. Wer sich für das Objekt interessiert, kann sich ans Pfarrbüro in Nalbach wenden.

Das Piesbacher Pfarrhaus kann ab sofort gemietet werden. Eine Vermietung könne bevorzugt an Geistliche im Ruhestand erfolgen. Dies teilte die katholische Kirchengemeinde Nalbach-Piesbach "St. Johannes der Täufer " mit.

Das Pfarrhaus befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kirche. Die gesamte Mietfläche beträgt knapp 200 Quadratmeter. Die Wohnfläche verteilt sich auf drei Geschosse mit insgesamt zehn Zimmern. Das Gebäude ist vollständig unterkellert. Heizung und Fenster wurden bereits erneuert. Das Pfarrhaus ist mit behindertengerechtem Bad und einem Treppenlift ausgestattet. Es besteht die Möglichkeit, eine Garage mit anzumieten.

Weitere Informationen erteilen das Nalbacher Pfarrbüro, Telefonnummer (0 68 38) 28 14 oder die Rendantur Merzig, Telefonnummer (0 68 61) 91 20 30.