| 22:05 Uhr

Neue Ortsmitte in Körprich sucht einen neuen Namen

Körprich. Jetzt können die Körpricher von der Bahnhofsstraße zur Prims spazieren, vorbei am Gasthaus Spurk. Damit hat die Gemeinde Nalbach dem ersten Bauabschnitt für die Körpricher Ortsmitte nach knapp zwei Monaten Bauzeit für rund 250 000 Euro mit Planung abgeschlossen

Körprich. Jetzt können die Körpricher von der Bahnhofsstraße zur Prims spazieren, vorbei am Gasthaus Spurk. Damit hat die Gemeinde Nalbach dem ersten Bauabschnitt für die Körpricher Ortsmitte nach knapp zwei Monaten Bauzeit für rund 250 000 Euro mit Planung abgeschlossen.In dem neuen Durchgang gibt es Klettermöglichkeiten, Wasserspiel, einen neuen Biergarten und einen Rastplatz für Wanderer. Eigene Ideen für den neuen Platz hatten die Bürger in den Arbeitskreisen "Entdecke Körprich" entwickelt. Was noch fehlt, sind mehrere Bäume und ein Name für den neuen Dorfplatz. Die Bäume sollen Anfang November gepflanzt werden, bei der Namensgebung sind die Körpricher selbst gefragt. Sie können ihre Vorschläge für den neuen Dorfplatz noch bis Mittwoch, 3. Oktober, bei der Gemeinde einreichen. sop > Bericht folgt


Vorschläge mit Namen, Anschrift und Telefonnummer per E-Mail an die Gemeinde Nalbach: ortsmitte@nalbach.de.