Unternehmen zieht Konsequenzen Nach zahlreichen Schäden – Deutsche Glasfaser stellt Baupartner für Glasfaserausbau in Nalbach neu auf

Nalbach · Zuletzt sorgte der Glasfaserausbau in Nalbach mit massiven Schäden im Straßenbild für reichlich Frust. Die verantwortliche Deutsche Glasfaser hat jetzt Konsequenzen gezogen und die Baupartner vor Ort neu aufgestellt. Doch der Schritt bringt auch weitere Verzögerungen mit sich.

Professionell sieht anders aus: Im Sommer sorgte der Glasfaserausbau in Nalbach für reichlich Ärger. Mittlerweile hat die verantwortliche Deutsche Glasfaser Konsequenzen gezogen und die vor Ort eingesetzten Baupartner neu aufgestellt.

Professionell sieht anders aus: Im Sommer sorgte der Glasfaserausbau in Nalbach für reichlich Ärger. Mittlerweile hat die verantwortliche Deutsche Glasfaser Konsequenzen gezogen und die vor Ort eingesetzten Baupartner neu aufgestellt.

Foto: Tom Peterson

Er war lange Zeit Anlass für Ärger in der Gemeinde Nalbach – der Glasfaserausbau. Insbesondere im Ortsteil Bilsdorf sorgten monatelang aufgerissene, provisorisch verfüllte und unebene Straßen und Gehwege für Frust unter den Anwohnern. Und neben Schäden an Autos in einem Fall auch zu einem verletzten Fuß bei einem Jogger. Die für den Ausbau verantwortliche Deutsche Glasfaser hatte damals entsprechende Konsequenzen angekündigt – und diese mittlerweile auch gezogen.