1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Nalbach legt Plänefür Solarpark auf Eis

Nalbach legt Plänefür Solarpark auf Eis

Nalbach legt Plänefür Solarpark auf EisNalbach. Die Gemeinde Nalbach hat die Plänen für einen Solarpark im Orsteil Körprich zurückgestellt. Grund: Der Bundestag hat im August beschlossen, die Frist für die notwenigen Bebauungspläne von Ende Juni auf den 25. März 2010 vorzuziehen

Nalbach legt Pläne

für Solarpark auf Eis

Nalbach. Die Gemeinde Nalbach hat die Plänen für einen Solarpark im Orsteil Körprich zurückgestellt. Grund: Der Bundestag hat im August beschlossen, die Frist für die notwenigen Bebauungspläne von Ende Juni auf den 25. März 2010 vorzuziehen. Konnten Kommunen bis zu diesem Stichtag keinen Bebauungsplan vorlegen, gibt's kein Geld vom Staat. Nalbach hatte den Bebauungsplan erst Ende Juni beschlossen. Weil es keine Förderung gibt, ist jetzt der Investor abgesprungen. Bürgermeister Patrik Lauer will das Projekt in fünf Jahren aber nochmals angehen. dög

Hier blitzt am Wochenende die Polizei

Saarbrücken. Die Polizei hat für dieses Wochenende auf folgenden Strecken Geschwindigkeitskontrollen angekündigt: Am Samstag auf der A 8 zwischen der Landesgrenze zu Luxemburg und der Anschlussstelle Merzig, A 62 zwischen dem Autobahndreieck Nonnweiler und der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz. Am Sonntag auf der A 1 zwischen der Anschlussstelle Eppelborn und dem Autobahndreieck Nonnweiler; A 620 zwischen dem Autobahndreieck Saarlouis und dem Autobahndreieck Saarbrücken. red

Arzt-Patienten-Seminar in der Uni-Klinik

Homburg. Das Universitätsklinikum des Saarlandes lädt zum 9. Patienten-Arzt-Seminar der Klinik für Augenheilkunde ein. Die Informationsveranstaltung unter dem Motto "Unsere Augen sind das Tor zur Welt…" findet am Mittwoch, 26. Januar, von 16 bis 18 Uhr im Hörsaal der Augenklinik (Gebäude 22) statt. Schwerpunkte sind die Erkrankungen Grauer und Grüner Star sowie vorbeugende Maßnahmen und moderne Diagnose- und Therapieverfahren. red

Neuer Wanderweg

im Köllertal eröffnet

Heusweiler. Im Köllertal gibt es einen neuen Wanderweg. Er führt von der im vergangenen Herbst erbauten Schutzhütte "Zum Jägerkreuz" im Kirschhofer Wald an einem alten Steinbruch vorbei. red

Kultur

Gulden und Thewes wieder in Aktion

Der Schriftsteller Alfred Gulden und der Jazzer Christoph Thewes (v.r.; Foto: Schu) stellen am Mittwoch ihr neues Aktions-Musik-Theater-Projekt "Himmel - Hölle - Ciel - Enfer: Cattenom oder die vier Apokalyptischen Reiter" in der Alten Feuerwache in Saarbrücken vor. > Seite B 4