| 20:52 Uhr

Schulbuchgeld
Nalbach erhöht das Schulbuchgeld auf 55 Euro

Nalbach. In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat Nalbach einstimmig die Erhöhung des Schulbuchgeldes auf 55 Euro pro Schuljahr. Gleichzeitig wird darauf verzichtet, einen Kostenanteil von zehn Euro pro Schuljahr für Kopien und Differenzierungsmaterial zu erheben.

Zum Hintergrund: Die Gemeinde als Träger der Grundschule beteiligt sich nicht am Schulbuchleihsystem des Landes und stellt Schülern der Gemeinde neue Schulhefte und Arbeitshefte zur Verfügung. Das Schulsystem der Gemeinde wurde erstmals zum Schuljahr 2009/2010 eingeführt.


Die Erfahrung der vergangenen Jahre, so die Verwaltung, habe allen Beteiligten gezeigt, dass der von der Gemeinde eingeschlagene Weg eine sinnvolle Alternative zum Ausleihsystem des Landes sei. Nalbach gehe mit dieser Vorgehensweise weiterhin den Weg hin zu einer echten Lernmittelfreiheit. Das Nalbacher System gehe deutlich über das Leihsystem des Landes hinaus, das mit erheblichem bürokratischem Aufwand verbunden sei. Es biete Kindern, Eltern und Lehrern erhebliche Vorteile. Dadurch, dass den Schülerinnen und Schülern eigene Bücher zur Verfügung stünden, sei unter anderem Markieren und Bearbeiten erlaubt und es bestehe die Möglichkeit, Lernstoffe auch in den Ferien und über das Schuljahr hinaus zu bearbeiten. Auch falle der kostenpflichtige Ersatz bei Verschmutzung der Materialien weg.

Der bisherige Kostenanteil der Eltern betrug 45 Euro pro Schuljahr. Zusätzlich wurden bereits seit 2015 zehn Euro pro Schuljahr zusätzlich für Kopien und Differenzierungsmaterial erhoben. Finanziell schlechter gestellte Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich auf Antrag beim Landkreis vom Schulbuchgeld befreien zu lassen. Dies ist jedoch für die Zusatzkosten für Differenzierungsmaterial und Kopien nicht möglich, weshalb die Verwaltung die Erhöhung des Schulgeldes auf 55 Euro mit gleichzeitigem Wegfall der zehn Euro Zusatzkosten vorschlug. Der Rat folgte dem Verwaltungsvorschlag einstimmig.



(lx)