1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Müllers wirken aktiv mit, um Nalbach lebendig zu halten

Müllers wirken aktiv mit, um Nalbach lebendig zu halten

Piesbach. Sie wohnen unmittelbar am Fuße des Litermonts, umgeben von viel Natur, genießen vom Balkon ihres Hauses aus eine tolle Aussicht bis weit in die Region hinein. Edwin und Susi Müller aus Piesbach lieben ihre Gemeinde, sind in ihrem Ort sehr engagiert

Piesbach. Sie wohnen unmittelbar am Fuße des Litermonts, umgeben von viel Natur, genießen vom Balkon ihres Hauses aus eine tolle Aussicht bis weit in die Region hinein. Edwin und Susi Müller aus Piesbach lieben ihre Gemeinde, sind in ihrem Ort sehr engagiert. Während Edwin Müller aktives Mitglied und Vorstandsmitglied im Musikverein Piesbach-Nalbach ist, engagiert sich seine Frau im Piesbacher Turnverein. "Wir sind immer im Ortsgeschehen mit dabei", erzählen beide. Sie schwärmen von der positiven Entwicklung ihrer Gemeinde, natürlich auch von ihrem eigenen Ort. Piesbach weiß sich nämlich gut rauszuputzen, was die Bürger beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" bewiesen haben. Edwin Müller zählt zudem den Sportplatz in Nalbach-Piesbach als Beispiel der positiven Entwicklung auf. Denn als ehemaliger engagierter Fußballer und großer Fußballfan freut er sich über die neue Anlage, "die jetzt schön anzuschauen ist". Wandern und lange Spaziergänge gehören mit zu den Lieblingsbeschäftigungen der Müllers. > Seite C 3 hth