1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Mit dem Fahrrad-Taxi durch Piesbach

Mit dem Fahrrad-Taxi durch Piesbach

In der Gemeinde Nalbach ging es am Sonntag anlässlich der Veranstaltung „Klima – Energie – Leben“ um das Thema E-Mobilität. Interessierte konnten etwa Elektro-Räder zur Probe fahren und sich Elektro-Autos ansehen.

Klimaschutz ist auch Menschenschutz. Das vermittelt seit einer Woche die 14-tägige Veranstaltung "Klima - Energie - Leben" in der Gemeinde Nalbach. Am Sonntag war E-Mobilität Schwerpunkt in der Kirchberghalle und deren Umfeld. Eine Ausstellung mit Elektro-Fahrrädern zeigte die Bandbreite vom bequemen Tourenrad bis zum sportlichen Flitzer. Besucher, die damit eine Probefahrt machten, waren überrascht vom Tempo dieser Räder. Der Film "Suntrip" zeigte Eindrücke einer rund 7000 Kilometer langen Tour bis in die zentrale Türkei. Unterstützt wurde die Muskelarbeit der teilnehmenden Radfahrer durch mitgeführte Solarpaneele in Form von Kabinendächern oder auf Anhängern. Ausgestellt waren auch Elektro-Autos, darunter ein BMW i3 und ein VW e-up.

Für frischen Wind für seine Fahrgäste sorgte Manuel Hüther. Er fährt in Saarbrücken Besucher per Velotaxi durch die Stadt. In Piesbach beförderte er die Jungs Sebastian und Florian Steffen durch den Ort. 144 Kilogramm wiege das Velotaxi mit Fiberglas-Kabine. Deshalb unterstütze ein 24-Volt-Akku den Antrieb. "Toll", meinten Sebastian und Florian nach der kostenlosen Tour.

Das Programm von "Klima - Energie - Leben" geht noch bis Samstag, 30. April.

Weitere Informationen und das Programm im Internet.

nalbach.de