| 20:40 Uhr

Handy-Raub
Mann beraubt seine Ex-Freundin

Nalbach. Eine 36-jährige Frau hat sich am Samstag gegen 16.45 Uhr bei der Polizei in Saarlouis gemeldet. Sie zeigte an, dass sie in einer der Unterführungen am Saarlouiser Hauptbahnhof von ihrem ehemaligen Lebensgefährten überrascht worden sei. Dieser habe sie zunächst zu Boden geschubst, sich dann auf die Geschädigte gesetzt, ihre Arme mit seinen Knien fixiert und ihr gewaltsam das Mobiltelefon aus der Hand gerissen. red

Eine 36-jährige Frau hat sich am Samstag gegen 16.45 Uhr bei der Polizei in Saarlouis gemeldet. Sie zeigte an, dass sie in einer der Unterführungen am Saarlouiser Hauptbahnhof von ihrem ehemaligen Lebensgefährten überrascht worden sei. Dieser habe sie zunächst zu Boden geschubst, sich dann auf die Geschädigte gesetzt, ihre Arme mit seinen Knien fixiert und ihr gewaltsam das Mobiltelefon aus der Hand gerissen.


Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei Saarlouis hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen den derzeit flüchtigen, jedoch amtsbekannten Tatverdächtigen eingeleitet, wie es im Bericht abschließend heißt.