| 20:57 Uhr

Kupfer, Kohle und edle Tropfen

Nalbach. Kulinarisch-geologische Wanderung über den Litermont geht in die zweite Runde. red

Die Gemeinde Nalbach richtet am Sonntag, 9. Juli, ihre zweite kulinarisch-geologische Wanderung am Litermont aus. Zur Premiere war die Wanderung sehr schnell ausgebucht, und alle Teilnehmer zeigten sich begeistert von den gebotenen Leistungen dieser schönen Tour. Ab sofort ist eine Anmeldung möglich.


Die Wanderung wird vom erfahrenen Nalbacher Geologen Friedwalt Weber geführt. Sie basiert im Wesentlichen auf der "Litermont-Gipfel-Tour", die zu Deutschland schönstem Wanderweg 2007 gewählt wurde. Zu den landschaftlichen Reizen wird bei der Führung an markanten geologischen Stationen die Entstehung der Gebirgsformationen auch für Laien verständlich erläutert.

Bei der Wanderung werden auch die vielfältigen Nutzungen durch den Menschen erklärt, die auf engstem Raum vom Kupfererzabbau, der Kalkgewinnung, dem Abbau von Ofengestellsteinen und Bausteinen für den Hausbau, dem Sandabbau, der Vermarktung von Tonerde für die Porzellanherstellung bis hin zum allerjüngsten Untertagekohleabbau reichen.



Dazu gibt es an mehreren Stationen die passenden Weine, also Tropfen, die aus Anbaugebieten stammen, welche aus geologischer Sicht sehr ähnlich zu den Bedingungen am Litermont sind. Einige kulinarische Köstlichkeiten werden passend zu den Weinen gereicht.

Die Wanderung startet um 13 Uhr und dauert zirka vier Stunden. Danach findet noch ein gemeinsames Abendessen (Buffet) im Restaurant Litermont statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 25 Euro und beinhaltet die geführte Wanderung, Weine mit kleinen Köstlichkeiten und ein Abendessen (exklusive Getränke). Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt.

Weitere Infos und Anmeldungen bei der Gemeinde Nalbach, Tourismusbüro, Telefonnummer (0 68 38) 90 02-1 11 oder per E-Mail: tourismus@nalbach.de.