Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:22 Uhr

Konzert
Konzert in der alten Turnhalle im Nalbacher Rathaus

Nalbach. Die Klassen Saarwellingen und Nalbach der Kreismusikschule veranstalten am Donnerstag, 7. Dezember, 18 Uhr, ein Konzert in der alten Turnhalle im Nalbacher Rathaus. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Erlös ist für die Einrichtung einer Vorleseecke in der offenen Ganztagsschule Nalbach. Das Motto des Konzertes lautet „Von Singdrosseln, Flötenmäusen, Zupf-/Geigenhanseln und Tastenlöwen“. 30 Schüler verschiedener Klassen der Musikschule gestalten das zwei Stunden dauernde abwechslungsreiche Programm.

Gespielt werden Werke durch alle Epochen von Beethoven, Schumann, Grieg, Chopin bis hin zum Impressionismus und zur klassischen Moderne. Als Solisten wirken mit: Jessica Quinten (Gesang), Sandra Jensen (Flöte), Michael Rummer (Gitarre), Velislava Taneva und Götz Hach (Violine), Detlef Ternes, Elline Owen und Uwe Brandt (Klavier). Die Moderation übernimmt der Pianist und Musikpädagoge Uwe Brandt.