| 00:00 Uhr

Körpricher Radsportfreunde starten beschwingt in die Saison

Nalbach. Dennis Langenstein

Die Körpricher Radsportfreunde (RSF) planen in diesem Jahr ein erlebnisreiches Veranstaltungsprogramm. Die Radsaison wird an diesem Samstag, 28. März, um 10 Uhr mit einer Fahrt ins Grüne eröffnet, teilte Vorsitzender Helmut Neyses mit. Treffpunkt ist am Gasthof Reichert in der Bahnhofstraße. Sollte es an diesem Tag regnen, wird der Termin auf Samstag, 11. April, verschoben.

Am Sonntag, 3. Mai, veranstalten die RSF Körprich eine Radtouristik-Fahrt mit drei ausgeschilderten Sportstrecken von 42, 72 und 112 Kilometer Länge. Zusätzlich wird eine Familien-Schnupper-Radtour auf dem neuen Prims-Theel-Erlebnisweg angeboten. Gestartet wird an der Michaelshalle.

Die "Frühlings-Tagestour" der Körpricher Radsportfreunde ist auf Freitag, 15. Mai, terminiert. Ziel ist das Niedtal. Am Montag, 24. August, plant der Verein eine Fahrrad-Tagesfahrt zum Würzbacher Weiher. Die Saison-Abschlussfahrt der RSF in die Pfalz findet am Samstag, 10. Oktober, statt. Darüber hinaus treffen sich Radfahrbegeisterte jeden Samstag um 14 Uhr am Gasthaus Reichert zu Radtouren.

Der Radsportverein Körprich besteht seit 30 Jahren und hat, wie viele Vereine, Schwierigkeiten neue Mitglieder zu finden. "Wir freuen uns über jeden, der gern Fahrrad fährt und mit uns Touren unternehmen möchte", sagte Vorsitzender Neyses.

Weitere Infos unter der Telefonnummer (0 68 38) 8 46 44.

rsf-koerprich.jimdo.com