1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Klassik-Konzert im Nalbacher Rathaus

Klassik-Konzert im Nalbacher Rathaus

Gespielt wird Erlesenes von Schubert, Brahms, Haydn oder Suppé.

Es ist immer ein besonderes Ereignis, wenn Franz Schumacher und Christophe Masset zum Klassik-Konzert einladen. So am Sonntag, 12. März, um 18 Uhr in den Festsaal des Nalbacher Rathauses. In diesem Jahr ist der musikalische Bogen weit gespannt. Er reicht von Franz Schubert über Robert Schumann, Johannes Brahms, Joseph Haydn, Franz von Suppé, Georges Bizet bis zu Giuseppe Verdi. Ganz edle Perlen haben die Interpreten aus dem Meer der klassischen Musik gefischt: Schumanns Militärmarsch, kunstvoll veredelte Volkslieder und Walzer von Johannes Brahms, die Ouvertüre zu Dichter und Bauer von Franz von Suppé, Chorsätze von Haydn und Schumann und schließlich Auszüge aus den Verdi-Opern Don Carlos und Die Macht des Schicksals. Das grandiose Freundschaftsduett aus "Die Perlenfischer" von Georges Bizet wird einen stimmungsvollen Abend beschließen.

Die Ausführenden sind: Lea Britz, Sopran, Martin Nguyen, Tenor, Franz Schumacher, Bariton, Christophe Masset und Florian Schwarz, Klavier und ein Chor unter der Leitung von Florian Schwarz.

Eintrittskarten für zehn (acht) Euro im Vorverkauf bei der Nalbacher Buchhandlung Margarete Fell, Tel. (0 68 38) 46 99, und an der Abendkasse.