1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

"Kita Kinderland" stellt sich vor

"Kita Kinderland" stellt sich vor

Saarwellingen. Zügig voran geht es mit dem Bau der neuen Kindertageseinrichtung "Kita Kinderland" auf dem Campus Nobel in Saarwellingen. Der Rohbau steht weitgehend, und am Sonntag bietet ein Fest Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich vor Ort zu informieren

 Die "Kita Kinderland" entsteht nach ökologischen und energetischen Gesichtspunkten in Holzbauweise. Foto: Johannes A. Bodwing
Die "Kita Kinderland" entsteht nach ökologischen und energetischen Gesichtspunkten in Holzbauweise. Foto: Johannes A. Bodwing

Saarwellingen. Zügig voran geht es mit dem Bau der neuen Kindertageseinrichtung "Kita Kinderland" auf dem Campus Nobel in Saarwellingen. Der Rohbau steht weitgehend, und am Sonntag bietet ein Fest Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich vor Ort zu informieren. Spiele, Spaß und Bewegung für die Kinder, während den Erwachsenen die neue Einrichtung und das Betreuungskonzept der "Kita Kinderland" vorgestellt wird. Ab 16 Uhr können sich Eltern und Kinder an Eierlauf, Sackhüpfen, Drei-Bein-Lauf, Fußballschießen und Spinnennetz versuchen. Der Veranstaltungserlös geht an die Aktion "Sternenregen". Die "Kita Kinderland" entsteht auf rund 1000 Quadratmetern nach ökologischen und energetischen Gesichtspunkten in Holzbauweise. Für Kinder von wenigen Monaten bis sechs Jahren ergänzt sie das Betreuungsangebot im Landkreis Saarlouis. Ein Teil der Plätze ist für Kinder der Gemeinde Saarwellingen reserviert. Im Januar 2010 erfolgte der Spatenstich, Ende 2010 soll der einstöckige und mit Pultdächern gestaltete Komplex fertig sein. Parallel läuft die Gestaltung der Außenanlagen. Kinderfest und Informationsveranstaltung rund um die "Kita Kinderland" auf dem Campus Nobel in Saarwellingen beginnen am Sonntag, 22. August, 13 Uhr. Die Alfred-Nobel-Allee 45 ist erreichbar über Saarwellingen oder von der A 8 über die B 269 in Richtung Nalbach, Abfahrt Industriegebiet Saarwellingen. az