| 20:23 Uhr

Heilpflanzen
Heilpflanzenwanderungen in der Gemeinde Nalbach

 Auf gemeinsamen Touren erkundet die Gruppe die Vielfalt der heimischen Heilpflanzen.
Auf gemeinsamen Touren erkundet die Gruppe die Vielfalt der heimischen Heilpflanzen. FOTO: Ulrike Schneider
Nalbach. Im vergangenen Jahr hat die Gemeinde Nalbach erstmals gemeinsam mit der Nalbacher Heilpflanzenkundlerin Ulrike Schneider Wanderungen, Spaziergänge und Workshops zum Thema „Heilpflanzen und Kräuter“ angeboten. Die Veranstaltungen trafen auf sehr großes Interesse, alle Wanderungen waren ausgebucht und alle Teilnehmer begeistert. Da die Veranstaltungsreihe so großen Zuspruch fand, bietet die Gemeinde auch im neuen Jahr folgende Heilpflanzen-Veranstaltungen an. red

Im vergangenen Jahr hat die Gemeinde Nalbach erstmals gemeinsam mit der Nalbacher Heilpflanzenkundlerin Ulrike Schneider Wanderungen, Spaziergänge und Workshops zum Thema „Heilpflanzen und Kräuter“ angeboten. Die Veranstaltungen trafen auf sehr großes Interesse, alle Wanderungen waren ausgebucht und alle Teilnehmer begeistert. Da die Veranstaltungsreihe so großen Zuspruch fand, bietet die Gemeinde auch im neuen Jahr folgende Heilpflanzen-Veranstaltungen an.


21. Januar: Winterspaziergang um den Peter-Friedrich-Weiher. Um 10.30 Uhr ist Treffpunkt an der Fischerhütte Peter-Friedrich-Weiher in Nalbach. Nach der Wanderung ist eine Einkehr in die Fischerhütte und Aufwärmen mit einem erdigen Hildegard-von-Bingen-Süppchen geplant. Der Spaziergang dauert etwa 90 Minuten, die Teilnahme kostet zehn Euro.

22. April: Frühlingsspaziergang mit dem Thema Entschlackungskräuter um den Peter-Friedrich-Weiher. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Fischerhütte Peter-Friedrich-Weiher. Es besteht die Möglichkeit, Heilkräuter für ein Kräutersalz zu sammeln. Anschließend Einkehr in die Fischerhütte bei leckerem Sauerampfersüppchen. Die Tour dauert etwa zwei Stunden, die Teilnahme kostet zehn Euro.



28. April: Frühlingsspaziergang am Litermont. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Parkplatz am Litermont (verlängerte Etzelbachstraße). Die Wanderung dauert etwa zweieinhalb Stunden und kostet acht Euro.

22. Juli: Der Sommerspaziergang steht im Zeichen der Seelenkräuter. Los geht es um 10 Uhr an der Fischerhütte Peter-Friedrich-Weiher. Auch hier besteht die Möglichkeit, Heilkräuter für ein Kräutersalz zu sammeln. Geplant ist eine Tour von etwa zwei Stunden. Die Teilnahme kostet acht Euro.

29. September: Herbstspaziergang am Litermont. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Parkplatz am Litermont (verlängerte Etzelbachstraße). Die Wanderung dauert rund zweieinhalb Stunden und kostet acht Euro.

7. Oktober: Beim zweiten Herbstspaziergang heißt es „Immunsystem stärken“. Los geht es um 10 Uhr an der Fischerhütte Peter-Friedrich-Weiher. Die Tour dauert etwa zwei Stunden und kostet acht Euro.

Anmeldungen nimmt die Gemeinde Nalbach (Kultur- und Tourismusservice) entgegen; Telefonnummer (0 68 38) 9 00 21 11, E-Mail tourismus@nalbach.de.