| 21:06 Uhr

Kräuter
Heilpflanzen in Nalbach im Wandel der Jahreszeiten

Für Kräuterwanderungen in Frühling, Sommer und Herbst wirbt die Gemeinde Nalbach mit diesem Appetit-Anreger.
Für Kräuterwanderungen in Frühling, Sommer und Herbst wirbt die Gemeinde Nalbach mit diesem Appetit-Anreger. FOTO: Ulrike Schneider
Nalbach. Die Gemeinde Nalbach bietet wieder gemeinsam mit der Nalbacher Heilpflanzenkundlerin und Hobbyfotografin Ulrike Schneider Wanderungen zum Thema „Heilpflanzen und Kräuter“ an. Unter dem Motto „Heilpflanzen im Wechsel der Jahreszeiten“ werden Spaziergänge im Frühling, Sommer und Herbst angeboten, um die Heilpflanzen in ihrer Veränderung zu betrachten. Am Samstag, 28. April, findet der Frühlingsspaziergang am Litermont statt. Treffpunkt ist um 16 Uhr am dortigen Waldparkplatz. Der Spaziergang dauert etwa zweieinhalb Stunden. Von Nicole Bastong

Die Gemeinde Nalbach bietet wieder gemeinsam mit der Nalbacher Heilpflanzenkundlerin und Hobbyfotografin Ulrike Schneider Wanderungen zum Thema „Heilpflanzen und Kräuter“ an. Unter dem Motto „Heilpflanzen im Wechsel der Jahreszeiten“ werden Spaziergänge im Frühling, Sommer und Herbst angeboten, um die Heilpflanzen in ihrer Veränderung zu betrachten. Am Samstag, 28. April, findet der Frühlingsspaziergang am Litermont statt. Treffpunkt ist um 16 Uhr am dortigen Waldparkplatz. Der Spaziergang dauert etwa zweieinhalb Stunden.


Weitere Termine: Am Sonntag, 22. Juli, ab 10 Uhr, werden beim Sommerspaziergang mit dem Thema Seelenkräuter Pflanzen für ein Kräutersalz gesammelt. Treffpunkt ist an der Fischerhütte am Peter-Friedrich-Weiher in Nalbach, der Spaziergang dauert zirka zwei Stunden. Am Samstag, 29. September, findet der etwa zweieinhalbstündige Herbstspaziergang am Litermont statt, Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Parkplatz am Litermont.

Am Sonntag, 7. Oktober, 10 Uhr, geht es zudem bei einem zweistündigen Herbstspaziergang mit dem Thema „Immunsystem stärken“ um den Peter-Friedrich-Weiher, Treffpunkt ist an der Fischerhütte.



Die Kosten betragen jeweils acht Euro pro Person. Anmeldung über die Gemeinde Nalbach, Stelle für Kultur und Tourismus, Tel. (0 68 38) 9 00 21 11 oder per E-Mail: kultur@nalbach.de