| 23:20 Uhr

Großer Spaß auch bei den kleinen Umzügen

Kreis SaarlouisGroßer Spaß auch bei den kleinen UmzügenZum Höhepunkt der fünften Jahreszeit konzentrieren sich keineswegs alle Fastnachter auf die großen Umzüge in den Hochburgen

Kreis Saarlouis



Großer Spaß auch bei den kleinen Umzügen

Zum Höhepunkt der fünften Jahreszeit konzentrieren sich keineswegs alle Fastnachter auf die großen Umzüge in den Hochburgen. Im Landkreis Saarlouis stellten viele Narren in ihren Orten, oft sogar Ortsteilen eigene Umzüge mit großem Spaßfaktor auf die Beine, zum Beispiel in Schmelz, Nalbach, Piesbach, Gerlfangen und Biringen zusammen mit Waldwisse. > Seiten C3, C 4

Saarlouis

Mehr Grün und Ruhe



für die Provinzialstraße

Pro Tag fahren 13 000 Fahrzeuge durch die Lisdorfer Provinzialstraße, viele rauschen nur hindurch, 720 sind Laster. Um der Straße mehr Wohnqualität zu verleihen, sammeln Planer verschiedenste Ideen zur Umgestaltung. > Seite C 2

Saarwellingen

Streit um Aufsichtsrat

in Gemeinderat beigelegt

Bei der Verteilung der Aufsichtsratsposten der Saarwellinger Entwicklungs- und Vermögensmanagementgesellschaft sowie der Beteiligungsgesellschaft auf die Fraktionen hatte es Zwist im Gemeinderat gegeben. Bei der Benennung der zu entsendenden Vertreter herrschte nun Einstimmigkeit - bei Enthaltungen der beiden Linken. > Seite C 6

Schwalbach

CDU lädt zum großen Heringsessen ein

Das Aschermittwoch-Treffen der CDU Saar beginnt morgen um 18 Uhr im Gemeindesaalbau in Schwalbach, musikalisch umrahmt von den Musikfreunden aus Hülzweiler. Nach Einführung durch den Kreisvorsitzenden Franz-Josef Berg wird als Hauptredner der CDU-Landesvorsitzende, Ministerpräsident Peter Müller, die Aschermittwochrede halten. Danach bietet die Schwalbacher Frauen-Union kostenlos ein Heringsessen an. red

"Ich lebe gern in Saarlouis, weil Saarlouis die heimliche Hauptstadt ist und die schönste Altstadt hat, die ich kenne."

Laura Mannschatz, Foto: Christian Schäfer/SOL.DE