1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Feuerwehr Nalbach schenkt neuer Kita Tret-Auto

Geschenk für Kita Nalbach : Ein Feuerwehr-Auto für den Kindergarten

Mit Blaulicht und Martinshorn überraschten die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Nalbach die Kindergartenkinder der neuen Katholischen Kindertagesstätte St. Peter und Paul in Nalbach. Zum Einzug, der schon am 1. Februar stattfand, schenkte der Förderverein der Feuerwehr Nalbach dem Kindergarten ein Tret-Auto.

Vor kurzem wurde der Mini-Unimog mit Löschwasseranhänger überreicht. „Der kleine Unimog hat die gleiche Beschriftung wie sein großer Bruder der Nalbacher Feuerwehr“, erzählte Wehrführer Jörg Laub.

Erst fuhr der Kommandowagen des Wehrführers am Kindergarten vor, dann der große Unimog der Feuerwehr Nalbach. Gefolgt vom Unimog-Tretauto. Abgesichert wurde der Zug durch ein weiteres Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Die Kindergartenkinder waren sichtlich überrascht. „Als weitere Osterüberraschung hatte der Osterhase der Feuerwehr für die Kinder noch kleine Schokoladenpräsente dabei. Auch vier Kinder-Feuerwehrhelme in der Farbe Gelb, passend zu den Helmen der richtigen Nalbacher Feuerwehr“, erklärte Laub.

Vom Wehrführer gab es zum Einzug den Feuerwehrbär „Konrad“, der in kompletter Einsatzuniform über die Sicherheit im Kindergarten wachen soll. „Mir hat es Spaß gemacht, den Tret-Unimog hierher zu fahren. Anfangs dachte ich, dass ich zu groß dafür bin, hat aber gut funktioniert“, befand Philipp Lion. Seit vier Jahren ist der Zwölfjährige in der Jugendfeuerwehr aktiv. „Mich hat es sehr gefreut die leuchtenden Kinderaugen zu sehen. Der Zuspruch war enorm“, sagte der Jugendfeuerwehrmann.