1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Feuer zerstört Wohnhaus in Nalbach

Feuer zerstört Wohnhaus in Nalbach

Ein Wohnhausbrand hat am Dienstagmittag in der Bierbachstraße in Nalbach hohen Sachschaden verursacht. Zudem wurden zwei Nalbacher Feuerwehrleute verletzt, als beim Innenangriff die Treppe unter ihnen zusammenbrach.

Nach ersten Erkenntnissen von Feuerwehr und Polizei soll der Brand in der Garage im Haus ausgebrochen sein. Das Feuer breitete sich danach aber rasend schnell bis in den Dachstuhl des Hauses aus. Trotz eines konzentrierten Löscheinsatzes der Feuerwehren aus Nalbach und Dillingen, die mit über 60 Mann aus insgesamt fünf Löschbezirken im Einsatz waren, brannte das Haus völlig aus. Es ist in seinem jetzigen Zustand nicht mehr bewohnbar.

Der Schaden, der bei dem Brand entsanden ist, beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere 100 000 Euro. Neben den Feuerwehren aus Nalbach und Dillingen waren auch Polizei und Rettungsdienst im Einsatz. Der Hund der Anwohner ist bei dem Brand ums Leben gekommen.