| 21:08 Uhr

Leserbrief
Es fehlt noch ein hohes Parkhaus

Nalbacher Ortsmitte

Zur finalen Neugestaltung der Ortsmitte rege ich den Bau eines Parkhauses auf dem Hubertusplatz an. Mindestens 12-stöckig, da der Platz nur rund 400 qm misst. In Kirchturmhöhe etwa eine Aussichtsplattform mit Räumen für Neuansiedlung von Industrie, Handel, Handwerk und Freiberuflern. Vorteile: Parkplätze en masse, Standort und Ausmaß des KSK-Neubaus geraten aus dem Focus, die Nichtakzeptanz wandelt sich in Freude über und – wer weiß – Begeisterung für den schmucklosen Klotz. Kleiner Wermutstropfen: Die Ortsmitte ist perpetuell zugebaut, die Verschandelung erreicht eine ultimative Dimension.



Jörg Reuter, Lebach/Nalbach