1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Chansons und Lieder in bunter Mischung

Chansons und Lieder in bunter Mischung

Seine erste Solo-CD präsentiert der Liedermacher Yann-Loup Adam am kommenden Freitag im Künstlertreff in Nalbach. Begleitet von dem Gitarristen Guido Allgaier singt er Chansons und Lieder.

Yann-Loup Adam präsentiert am Freitag, 17. Oktober, seine erste Solo-CD "Carte de visite", eine Mischung aus Chanson und Liedern, im Nalbacher Künstlertreff . Begleitet wird er dabei von dem Gitarristen Guido Allgaier. Die beiden Musiker spielen Stücke von Francis Cabrel, Jean-Jacques Goldman bis John Mayer - aber auch Udo Lindenberg und Eigenes aus der Feder von Yann-Loup Adam in deutscher und französischer Sprache. Yann-Loup Adam ist Musiker aus Begeisterung, er hat in seinem jugendlichen Alter schon mit berühmten Musikern wie Rolf Zuckowski und Joscho Stephan auf der Bühne gestanden. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Ein weiterer Auftritt von Yann-Loup Adam ist beim "Primeurabend" am Samstag, 22. November, um 20 Uhr im Abteihof in Wadgassen. Zusammen mit Marcel Adam präsentiert er dann Chansons, Mundart und Satire.

Karten für das Konzert in Nalbach sind im Vorverkauf zu acht Euro in der Bücherecke Fell, Telefon (0 68 38) 46 99, im Nalbacher Künstlertreff , Telefon (0 68 38) 8 31 73, sowie in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse zu zehn Euro erhältlich.

Karten für den Primeurabend in Wadgassen gibt es zum Preis von 13 Euro beim Kulturamt Wadgassen unter Telefonnummer (0 68 34) 94 41 45.