1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

Bürgermeister ist in Quarantäne, neue Fälle im kreis Saarlouis

Corona breitet sich aus : Kreis Saarlouis bestätigt fünf weitere Corona-Fälle - Nalbacher Bürgermeister in freiwilliger Quarantäne

Weitere drei Männer und zwei Frauen sind im Kreis Saarlouis an Corona erkrankt. Ihre Kontaktpersonen werden derzeit ermittelt.

(nic) Der Landkreis Saarlouis hat mitgeteilt, dass fünf weitere Infektionen mit dem Corona-Virus bestätigt sind. Die betroffenen Personen sind ein 28-jähriger Mann aus Bous, eine 38-jährige Frau aus Saarwellingen, ein 38-jähriger Mann aus Nalbach, eine 49-jährige Frau aus Schmelz und ein 50-jähriger Mann aus Saarlouis. Ihnen wurde wie üblich häusliche Quarantäne angeordnet, die Kontaktpersonen werden ermittelt.

Mit den fünf neuen positiv auf Corona getesteten Fällen im landkreis Saarlouis steigt die Zahl der Erkrankten auf zehn, sie verdoppelte sich seit Freitag. In sieben von 13 Kommunen im Kreis sind bisher Erkrankungen bekannt geworden.

Eine der neu getesteten Personen stammt aus dem näheren Umfeld des Nalbacher Bürgermeisters Peter Lehnert. Wie er über Facebook mitteilt, habe er sich mit seiner Frau in freiwillige Quarantäne begeben, sie zeigten aber beide keine Symptome und es gehe ihnen gut. Ob sie auch getestet würden, entscheide sich noch. Die betroffene Person wurde aufgrund ihrer eigenen rechtzeitigen Meldung direkt nach einem Auslandsaufenthalt auf den Erreger getestet, teilt Lehnert mit, derzeit würden die Kontaktpersonen ermittelt.