Blick in die Entstehung des Litermonts

Blick in die Entstehung des Litermonts

Die Gemeinde Nalbach veranstaltet am Sonntag, 21. Juli, eine geologische Wanderung am Litermont.

Los geht es um 10 Uhr. Die geologische Wanderung wird vom erfahrenen Nalbacher Geologen Friedwalt Weber geführt. Sie basiert im Wesentlichen auf der "Litermont-Gipfel-Tour".

Im Rahmen der Führung wird an markanten geologischen Stationen die Entstehung der Gebirgsformationen erläutert. Die auf engstem Raum wechselnden geologischen Verhältnisse geben einen guten Eindruck in die erdgeschichtliche Entwicklung der unmittelbaren Umgebung des Litermonts und der gesamten saarländischen Region.

Im Rahmen der Wanderung werden auch die vielfältigen Nutzungen der entstandenen Lagerstätten durch den Menschen erläutert, die auf engstem Raum vom Kupfererzabbau, der Kalkgewinnung, dem Abbau von Ofengestellsteinen und Bausteinen für den Hausbau, dem Sandabbau, der Vermarktung von Tonerde für die Porzellanherstellung bis hin zum allerjüngsten Untertagekohleabbau reichen.

Die Tour ist etwa zehn Kilometer lang und dauert rund vier Stunden. Gegen eine Gebühr von drei Euro besteht die Möglichkeit zu einer geführten Besichtigung des Kupferbergwerkes Düppenweiler. Nach der Wanderung besteht die Möglichkeit zu einer gemeinsamen Einkehr und einer Diskussionsrunde.

Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Anmeldung bei der Gemeinde Nalbach, Tourismusservice, Telefon (0 68 38) 9 00 21 11 oder 9 00 21 12 oder per E-Mail an tourismus@nalbach.de.