1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Nalbach

380 Kilometer bei 30 Wanderungen absolviert

380 Kilometer bei 30 Wanderungen absolviert

Nohfelden. Mehr als 1150 Wanderer, einschließlich 207 Gäste, konnte der Nohfelder Ortsverein des Saarwald-Vereins im vergangenen Jahr bei seinen Wanderungen begrüßen. Diese positive Bilanz hat der Vorsitzende Willibald Simon gezogen. Er blickte auf der Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück und rief die Höhepunkte des Vorjahres in Erinnerung

Nohfelden. Mehr als 1150 Wanderer, einschließlich 207 Gäste, konnte der Nohfelder Ortsverein des Saarwald-Vereins im vergangenen Jahr bei seinen Wanderungen begrüßen. Diese positive Bilanz hat der Vorsitzende Willibald Simon gezogen. Er blickte auf der Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück und rief die Höhepunkte des Vorjahres in Erinnerung. So wurden im Juni die Wimpelwanderer auf der Burg in Nohfelden empfangen. Die Wimpelwanderer trugen den Wimpel, der seit dem Wandertag 2007 in Saarlouis deponiert war, 420 Kilometer nach Fulda. Dabei war auch Vereinsmitglied Peter Frei. Der Verein organisierte eine Busreise mit 40 Teilnehmern zum Deutschen Wandertag "Die Welt in Deutschland" nach Fulda. Im Juni leiteten sechs Wanderführer die Wanderung mit dem saarländischen Ministerpräsidenten Peter Müller von der Nohmühle zur Imsbach nach Theley. Willibald Simon veranstaltete im Rahmen des Ferienprogramms eine Abenteuerwanderung um Nohfelden. Ebenfalls Höhepunkte des Wanderjahres sind die Feste. Darunter fallen die Sonnenwendefeier auf dem Falkenberg und das Sommerfest an Maria Himmelfahrt auf dem Burgplateau. Der Jahresabschluss wurde mit einer Wanderung und gemütlichen Zusammensein begangen, zu dem 80 Mitglieder kamen. 2008 wurden 30 Wanderungen durchgeführt und dabei 380 Kilometer zurückgelegt. 56 Mitglieder erhielten für neun und mehr Wanderungen ihre Leistungskarten. Zum Gelingen der Wanderungen haben 34 Wanderführer beigetragen. Wanderkönigin wurde Blandina Simon aus Namborn mit 26 Wanderungen und 299 Kilometern. Als Wanderkönig wurde Peter Frei aus Holzbach im Hunsrück geehrt. Er nahm 18 Tage an der Wimpelwanderung teil und erreichte bei 42 Wanderungen 635 Kilometer. In diesem Jahr werden 27 Wanderungen durchgeführt, darunter fünf mit Busanreisen: nach Maria Laach, zur Maginotlinie, nach Perl, eine Weinwanderung an den Rhein sowie nach Kordel an der Kyll. Ein besonderer Höhepunkt des Jahres wird die Vorstellung des Nohfelder Premium Wanderweges Bärensteig sein. Am 17. Mai findet die Einweihung mit einer Wanderung statt. redInformationen: Willibald Simon, Tel. (06852) 826 15.