Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:20 Uhr

Malerinnen zeigen ihre "Kunstwelten"

Dillingen. Seit mehreren Jahren finden in den Räumen der Katholischen Erwachsenenbildung Fachstelle Saar-Hochwald in Dillingen Malseminare mit Ursula Seidel statt

Dillingen. Seit mehreren Jahren finden in den Räumen der Katholischen Erwachsenenbildung Fachstelle Saar-Hochwald in Dillingen Malseminare mit Ursula Seidel statt. Jetzt haben die Teilnehmerinnen der vergangenen acht Jahre - Renate Berwanger, Carmela Bourdet, Franziska Britzen, Marianne Diwo, Maria Fuhr, Marlies Kornmaier, Mathilde Mees, Heide Schneider, Andrea Theobald und Gisela Wagner - die Möglichkeit ihre Kunstwerke in der Ausstellung "Kunstwelten - Hommage" vom 14. Mai bis 12. Juni zu präsentieren und zu verkaufen. Eine Vernissage findet am Donnerstag, 14. Mai, um 19 Uhr im Oswald-von-Nell-Breuning-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 14, in Dillingen statt. 80 ausgewählte Bilder in den Maltechniken Graphit, Aquarell und Acryl aus den Sparten Pflanzen, Landschaften, Tiere, Menschen, Mystik und Moderne erwarten die Besucher. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der KEB im Kreis Saarlouis Dillingen statt. redInformationen bei der KEB Fachstelle Saar-Hochwald, Merziger Straße 83, 66763 Dillingen, Telefon (06831) 769 744, E-Mail: info@keb-saar-hochwald.de.