1. Saarland
  2. Saarlouis

Leser zeigen die schönen Seiten des Winters im Kreis Saarlouis

Leser-Fotos : Leser zeigen die schönen Seiten des Winters im Kreis Saarlouis

Überall kann man Schönes entdecken, wenn man nur genau hinsieht. Das zeigen die tollen Fotos unserer SZ-Leser wieder sehr eindrücklich.

Faszinierende Eisblumen, eine mal mehr oder weniger dicke Schneedecke, Figuren aus der weißen Pracht oder die gefiederten Winzlinge, die den Winter überstehen müssen: Erneut hat uns der weiße Zauber über Nacht überrascht – und so kann die Natur im Kreis Saarlouis mit wunderschönen An- und Aussichten glänzen.

Unsere fleißigen Leser haben wieder viele tolle Fotos eingeschickt: schöne Schnappschüsse und kunstvolle Fotografien aus der Natur und auch von daheim. In Wald und Flur, beim Spazieren oder auch im eigenen Garten gibt es halt auch im kalten Winter viel zu entdecken. Hier sehen Sie eine kleine Auswahl. Wir sagen dafür ganz herzlich Danke!

Gerne können Sie uns auch weiterhin Fotos aus unserem Landkreis schicken – an die SZ-Lokalredaktion Saarlouis, und zwar per E-Mail an diese Adresse: redsls@sz-sb.de

„Bei Minusgraden am frühen Morgen, warm eingepackt, unterwegs auf der Teufelsburg“, hat Reimund Lux aus Altforweiler dieses Bild betitelt. Foto: Reimund Lux
Diese „Eisblumen“ hat Birgit Roth aus Picard auf den Glas-Fenstern ihres Frühbeetes entdeckt: „Die Natur zeichnet die schönsten Bilder!“, schreibt sie uns dazu. Foto: Birgit Roth
„Ein Rotkehlchen hat sich bei diesem traumhaften Wetter gesonnt“, hat Ralf Bessoth aus Ensdorf beobachtet. Foto: Ralf Bessoth
In seinem Garten hat Walter Zake aus Ittersdorf diese stimmungsvolle Aufnahme gemacht. Foto: Walter Zake
„Grüne Wiesen und schneeweiße Bäume im Niedtal bei Siersburg“, inspirierten Alois Hoffmann. Foto: Alois Hoffmann
Einen „winkenden Schneemann, der vielleicht ein wenig Freude in diesen eingeschränkten Tagen erzeugt“, hat Stefan Magar aus Schmelz-Limbach errichtet. Foto: Stefan Magar
Impression vom Spaziergang zwischen Hemmersdorf und Fürweiler, von Ursula Schwarz aus Hemmersdorf. Foto: Ursula Schwarz
„Zwei Paraglider am Polygon“, hat Karl-Heinz Klein aus Schwalbach bei gutem Wetter fotografiert. Foto: Karl-Heinz Klein
Eine „Lady in white“, hat Lela Schmitt in Hülzweiler entdeckt. Foto: Lela Schmitt Foto: Lela Schmitt
„Mein Hund Neo betrachtet fasziniert die herrliche Winterlandschaft“, freut sich Janny Seibert. Das Foto entstand in Hemmersdorf. Foto: Janny Seibert
Am Litermont vor dem „Grauen Stein“ entdeckte Gerd Gräber aus Bilsdorf diesen Hirsch im Schnee und musste sofort an die Sage vom „Maldix auf dem Litermont“ denken, der an Karfreitag auf dem Litermont einen Hirsch jagte und dabei in den Abgrund stürzte, schreibt er. Foto: Gerd Gräber
„Der Winter mit Schnee ist doch schön“, findet Johannes Ruße aus Saarlouis. „Diese Blaumeise fühlte sich sichtlich wohl, er bekam einen Blumenstrauß.“ Foto: Johannes Ruße

Bitte geben Sie dabei Ihren Namen und Ihren Wohnort an sowie eine kurze Beschreibung dessen, was auf dem Bild zu sehen ist, und wo es aufgenommen wurde. Falls Personen abgebildet sind, muss deren Einverständnis geklärt sein, dazu bitte auch deren Namen und Wohnort angeben.