| 19:15 Uhr

Zwei Tage wird gefeiert

Eine Aufnahme aus der Gründerzeit des Musikvereins Harmonie Steinbach. Foto: Musikverein
Eine Aufnahme aus der Gründerzeit des Musikvereins Harmonie Steinbach. Foto: Musikverein FOTO: Musikverein
Steinbach. Der Musikverein Steinbach wird 90 Jahre alt. In die Geburtstagsfeier eingebettet ist das 29. Kreismusikerfest. Ein Festumzug mit zehn Musikgruppen und der Auftritt eines Massenchores sind ebenfalls geplant. Monika Kühn

Der Musikverein Harmonie Steinbach feiert seinen 90. Geburtstag am ersten Wochenende im September. Schirmherr der Jubiläumsveranstaltung ist Bundesjustizminister Heiko Maas .



Zur Eröffnung wird am Samstag, 3. September, um 17.30 Uhr, ein Festgottesdienst in der Kultur- und Sporthalle zelebriert. Anschließend beginnt der Kommers, der musikalisch vom Musikverein Blau-Weiß Quadrath-Ichendorf umrahmt wird. Danach, gegen 20 Uhr, lädt der Stadtverband der kulturellen Vereine zum "Tag der Blasmusik".

Der Festsonntag beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Zur Unterhaltung der Gäste wird der Musikverein Ommersheim von 11 bis 13 Uhr aufspielen. Selbstverständlich besteht währenddessen die Möglichkeit, ein Mittagessen einzunehmen. Ab 14 Uhr startet dann ab dem Festplatz ein Festumzug, der zehn Musikgruppen durch die Straßen "Im Waldwinkel", Mittelstraße, Hauptstraße und Pestalozzistraße zum unteren Schulhof führt. Dort werden dann die Kapellen unter Leitung von Kreisdirigent Björn Jacobs einen Massenchor im Rahmen des 29. Kreismusikfestes des Musikkreises Saarlouis im Bund Saarländischer Musikvereine aufführen.

Von 15.30 bis 17.30 Uhr präsentiert sich der Musikverein Almenrausch Rehlingen dem Publikum in der Kultur- und Sporthalle.

Natürlich werden auch Kaffee und Kuchen gereicht, und die Jüngsten können sich kreativ schminken lassen. Mit dem Heimatabend der Steinbacher Vereine um 18 Uhr klingen die Festtage aus.