1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Zunehmend für junge Turner geöffnet

Zunehmend für junge Turner geöffnet

1974 gründeten einige Gresaubacher Mitbürger den Akrobatik Sportverein Gresaubach (ASV). Was mit Kunstkraftsport, Fitnesstraining und einem Sportprogramm für Frauen anfing, erweiterte sich schon bald um eine Kinderturngruppe.

Die Frauenturngruppe des TV Gresaubach besteht auch nach 40 Jahren immer noch. Mit den Jahren ging sie von Aerobic in eine Bodyforming-Gruppe über. Im Jahr 1984, nachdem der Verein sich mit Breitensport, dem Kinderturnen und der Gymnastikgruppe aufrecht hielt, wurde der Verein umbenannt in den Turnverein Gresaubach. Somit ließ auch die erste Völkerballmannschaft nicht lange auf sich warten. Nachdem die Kinder davon Wind bekommen hatten, wurde auch eine Jugend- und Schülermannschaft im Verein gegründet. Mit dem Aufstieg der Damenmannschaft in die Verbandsliga, zahlreichen Teilnahmen an Turnieren und Teilnahme der Jugend an der Deutschen Meisterschaft, zeichneten sich hier auch die Erfolge ab und man entschloss sich, auch den ganz Kleinen, den Super-Minis die Möglichkeit auf das Völkerballspielen zu ermöglichen. Im Jahr 2012/2013 war dann leider, aufgrund mangelnden Interesses und Zeitmangel, die vorerst letzte Saison in der Sparte Völkerball.

Im Laufe der Jahre veranstaltete der Turnverein auch seine ersten Sommerfeste. Der Turnverein gründete auch im Laufe der Jahre eine Pilates-Gruppe. Auch der Zumba-Kurs im Verein wird gut angenommen.

Zum 40-jährigen Bestehen hat der Verein ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Los geht's am Freitag, 23. Mai, mit einer Ein-Euro-Party rund um den Bierstand an der Mehrzweckhalle Gresaubach. Samstags startet um 15 Uhr das Kinderprogramm mit Straßenspielen. Abends geht es dann ab 19 Uhr mit der Rock'n'Roll-Night los. Die Live-Band The Gambles wird die Besucher in die 50er und 60er Jahre zurückversetzen. Besucher im passenden Outfit werden eine kleine Begrüßungsüberraschung bekommen.

Sonntags geht es um 10 Uhr weiter mit dem traditionellen Turnier Unser Dorf spielt Völkerball und einem Frühschoppen. Ab 12 Uhr gibt es dann Mittagessen und anschließend Kaffee und Kuchen. Gegen 17 Uhr wird es eine kleine Feierstunde, und die Siegerehrung des Völkerballturniers geben.