| 21:17 Uhr

Polizei
Wer hat den grauen Audi wegrasen sehen?

Lebach. Ein grauer Audi mit SLS-Kreiskennzeichen ist am Sonntag gegen 16.40 Uhr auf der Strecke von Steinbach nach Thalexweiler in einer langgezogenen Rechtskurve nach Angaben der Polizei aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein entgegenkommender Autofahrer musste sein Fahrzeug stark abbremsen und auf die linke Fahrspur lenken, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Trotzdem stießen beide Fahrzeuge noch zusammen, da der Audi mit der vorderen rechten Fahrzeugseite das entgegenkommende Fahrzeug hinten rechts erwischte. Der Unfallverursacher flüchtete mit hoher Geschwindigkeit weiter in Richtung Thalexweiler, obwohl er nach dem Anstoß mit dem Auto noch die Leitplanke streifte. Der flüchtige Audi müsste vorne rechts beschädigt sein und auf der linken Seite einen Streifschaden aufweisen. red

Ein grauer Audi mit SLS-Kreiskennzeichen ist am Sonntag gegen 16.40 Uhr auf der Strecke von Steinbach nach Thalexweiler in einer langgezogenen Rechtskurve nach Angaben der Polizei aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein entgegenkommender Autofahrer musste sein Fahrzeug stark abbremsen und auf die linke Fahrspur lenken, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Trotzdem stießen beide Fahrzeuge noch zusammen, da der Audi mit der vorderen rechten Fahrzeugseite das entgegenkommende Fahrzeug hinten rechts erwischte. Der Unfallverursacher flüchtete mit hoher Geschwindigkeit weiter in Richtung Thalexweiler, obwohl er nach dem Anstoß mit dem Auto noch die Leitplanke streifte. Der flüchtige Audi müsste vorne rechts beschädigt sein und auf der linken Seite einen Streifschaden aufweisen.


Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion in Lebach unter der Telefonnummer (0 68 81) 50 50.