1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Grüne Woche Lebach : Weiter Pferderennen bei der Grünen Woche

Grüne Woche Lebach : Weiter Pferderennen bei der Grünen Woche

Lebach feiert: Ab 7. September warten reichlich Kultur, Sport, Gelegenheiten zum Feiern und der Mariä Geburtsmarkt.

In diesem Jahr werden bei der Grünen Woche in Lebach die Tore der Graf-Haeseler-Kaserne geschlossen bleiben. Aus personellen und organisatorischen Gründen könne die Bundeswehr in diesem Jahr diese Traditionsveranstaltung nicht mehr stemmen, teilte Kulturamtsleiter Klaus Reichert mit, der für die Organisation der Grünen Woche in Lebach mitverantwortlich zeichnet. Natürlich sind Pferderennen und Mariä-Geburtsmarkt weiterhin Eckpfeiler. Ansonsten gibt es Sport satt, reichlich Kultur und viel zu feiern.
Los geht es am Donnerstag, 7. September, 19 Uhr, mit Faszination der Bildersprache. Der Fotoclub 88 Lebach zeigt im Foyer des Rathauses großformatige Bilder zu einem selbst gewählten Thema.

Am Freitag, 8. September, führt das Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach seinen zehnten City-Lauf unter dem Motto Running for School durch. Ein kleines Jubiläum für das GSG und die Grüne Woche. Um 9 Uhr ertönt der Startschuss am Rathaus. Bei einer voraussichtlichen Teilnahme von rund 800 Schülern, Lehrern und Gästen herrscht bis 13 Uhr reges Treiben. Dabei wird auch
im Festzelt ein attraktives Rahmenprogramm geboten, das die Schülerinnen und Schüler gestalten. Den Erlös des Benefizlaufes teilen sich die Kinderhilfe Chillan und  die Schule.

Mit dem Oktoberfest am Freitag geht es dann um 20 Uhr im Festzelt
zünftig weiter. Bürgermeister Klauspeter Brill eröffnet dort die Grüne Woche, was nicht ohne den obligatorischen Fassanstich geht. Anschließend lädt die Partyband Frontal - Party Pur zu einem Programm mit bester musikalischer Unterhaltung ein. In der Tradition der vergangenen Jahre besuchen auch Lebacher Unternehmen mit ihren Mitarbeitern den Eröffnungsabend und feiern kräftig mit. Die Eintrittskarten für Einzelbesucher oder Firmenbestellungen gibt es wie im Vorjahr beim Kulturamt der Stadt Lebach und die Restkarten an der Abendkasse.

Sport und Party stehen am Samstag, 9. September, auf dem Programm. Der Staffel-Triathlon der Kommunen wird bei seiner sechsten Auflage zum dritten Mal hintereinander in Lebach zu Gast sein. Dieser Vielseitigkeitswettbewerb wird vom Ministerium für Inneres und Sport unter der Schirmherrschaft von Minister Klaus Bouillon und Bürgermeister Klauspeter Brill durchgeführt. Für den technischen Ablauf sind die LTF Marpingen verantwortlich. Abends ab 19 Uhr startet das 4. Lebacher Oktoberfest. Die Band Krachleder schafft es auf unverwechselbare, sympathisch verrückte Art und Weise, Bierzelttradition und fetzige Rocksounds zu verbinden.  
Der Sonntag, 10. September, steht wie immer im Zeichen des Pferderennsports, dem traditionsreichen Pferderenntag mit dem 65. Grünen Band der Saar auf der Rennwiese La Motte. Der Eintritt ist frei. Die Lebacher Rennbahn, die im vergangenen Jahr saniert und optimiert
worden ist, bietet mittlerweile gute Bedingungen für professionellen Pferderennsport. Aber auch für Familien mit Kindern wird es einige Angebote geben, die abseits der Rennen für Unterhaltung sorgen. Die Lebacher Pferderennen gehen zurück auf das Jahr 1921, das Gründungsjahr des Verkehrsvereins Lebach. Für den Renntag 2017 sind insgesamt acht Rennen geplant.

Abends geben sich aus dem regionalen Funk und Fernsehen bekannten Comedykünstler in Lebach ein Stelldichein. Um 19.30 Uhr beginnt die SR 3 Comedy Show. Mit dabei sind die beiden Comedy-Magier Hardy & Mike und Saarlandreporter Siggi Lambert. Michael Friemel macht sich bei seinen Friemeleien Gedanke über die wichtigen Alltagsfragen wie Urlaubsvorbereitungen. Moderator Joachim Weyand wird sich in den blauen Kittel schwingen und den Scherer Erwin geben.  Für den richtigen Schwung an dem Abend sorgen weiterhin The Rollabouts mit fetziger Rock `n’ Roll Musik.

Das Programm am Montag, 11. September, beginnt bereits mit dem
Mittagessen. Die Lebacher Bevölkerung, Mitarbeiter der Lebacher Firmen und Geschäfte und natürlich auch die Senioren können ab 12 Uhr im Festzelt zu Mittag essen. Dabei werden Seniorengerichte für fünf Euro angeboten. Um 14 Uhr schließt sich der Seniorennachmittag an. Der Lebacher Ortsrat lädt ins Festzelt ein. Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil Lebach, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, sind herzlich willkommen. Ein buntes Programm sorgt für gute Unterhaltung und es werden Ehrungen durchgeführt.

Abends ab 19.30 Uhr findet ein Benefiz-Konzert mit dem Polizeiorchester des Saarlandes statt. Das Orchester mit seinem Musikalischen Leiter Thomas Becker trifft stets den richtigen Ton und weiß sich auch fernab der traditionellen Blasorchesterpfade professionell zu präsentieren.

En Lebach ess Maad singen alle zum Abschluss zur Grünen Woche. Am Dienstag, 12. August, herrscht reges Markttreiben in der ganzen Stadt.  Um 9 Uhr beginnt der Verkauf an den rund 400 Ständen in der Innenstadt. Der Mariä-Geburtsmarkt ist einer der ältesten Märkte im südwestdeutschen Raum und geht urkundlich verbrieft auf das Fest Mariä Geburt im Jahr 1614 zurück.

 Verbinden Bierzelt mit Rock: Krachleder. Beim 4. Lebacher Oktoberfest am 9. September beweisen sie es.
Verbinden Bierzelt mit Rock: Krachleder. Beim 4. Lebacher Oktoberfest am 9. September beweisen sie es. Foto: Krachleder

Bürgermeister Klauspeter Brill lädt zum Fassanstich um 11 Uhr  ins Festzelt ein. Die Festzeltkapelle Edelweiß wird den Frühschoppen musikalisch begleiten. Bereits um 10 Uhr ist Treff am Stand von Saarbrücker Zeitung und Kreissparkasse in der City.  Gegen 15 Uhr wird ein Wechsel auf der Bühne den Nachmittag im Festzelt  einläuten: Die Original Bubacher Dorfdudler werden zum Abschluss der Grünen Woche noch einmal für richtig gute Stimmung sorgen.