Weihnachtsmarkt im Pfarrsaal und im beheizten Zelt

Weihnachtsmarkt im Pfarrsaal und im beheizten Zelt

Landsweiler lädt wieder zu seinem Weihnachtsmarkt am 1. Adventssonntag, 27. November, ein. Gefeiert wird im Pfarrsaal und im beheizten Zelt an der Kirche. Nach dem Hochamt, zu dem alle Kommunionkinder der Pfarreiengemeinschaft Lebach eingeladen sind, eröffnet Familienministerin Monika Bachmann gegen 11 Uhr den Weihnachtsmarkt. Die Feier wird umrahmt von Darbietungen der Grundschulkinder.

Nach dem Mittagessen unterhalten die Kindergartenkinder und eine Flötengruppe die Besucher. Gegen 16 Uhr hat der Heilige Nikolaus sein Kommen angesagt. Für alle Kinder hat er ein Geschenk dabei. Danach sorgen eine Bläsergruppe des Musikvereins sowie der Männergesangverein Landsweiler für Unterhaltung. Um 17 Uhr ist Ziehung der Tombolagewinne. Als erster Preis lockt eine Fahrt mit dem Heißluftballon.

An den Ständen können Adventsgestecke, Schokoartikel und Handarbeiten aus der Mission erworben werden. Fördervereine und Messdiener bieten eigene Leckereien an. Ab dem Sonntag kann auch wieder der Weihnachtskalender mit alten Fotos für 20 Euro erworben werden.

Die Bilder kommen von Joachim Knobe, Reiner Brack, Werner Leidinger, Karsten Jungmann, Ernst und Renate Biesel, Detlef Weber, Wolfgang Brack, Alfred Biesel, Tom Jochem und aus den Beständen des Musikvereins über Manuel Bauer. Herausgegeben wurde der Kalender vom Ortsvorsteher Franz Penth, recherchiert von Tobias Weber und die Gestaltung hat Albert Müller übernommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung